F2 2019 Sproetau Foto: Leitner 

Am letzten Sonntag reisten unsere „Jüngsten“ zum ersten Auswärtsspiel nach Sprötau.

Trotz der beim Einlaufen beider Teams ersichtlichen Größenunterschiede machten unsere Jungs und unser Mädel dies mit dem Anpfiff wett. 

Wir erkannten schnell, dass wir unserem Gegner in spielerischer Hinsicht überlegen waren und versuchten dies auch aktiv zu nutzen und setzten sie in ihrer Spielhälfte fest. Es ergaben sich von Minute 1 bis zum Spielende zahlreiche Chancen für unser Team. In der 6. Minute konnten wir eine davon zur 1:0 Führung vollstrecken. Danach erzielten wir noch bis zur Pause6 weitere Treffer zum 7:0 Halbzeitstand.

Die 2. Hälfte war ein Spiegelbild der Ersten. Das Sprötauer Team kam überhaupt nicht ins Spiel und somit befand sich der Ball auch in dieser Halbzeit fast nur vor dem Tor der Sprötauer und folgerichtig auch öfters im Tor.

Am Ende stand ein nie gefährdeter 16:0 Erfolg unserer Mannschaft, die durch Einsatz und Willen bewies – Körpergröße ist nicht alles.

Wir danken der Heimmannschaft für die faire Begegnung und dem Schiri Dominik Hertel für seine hervorragende Leistung.

Unsere Tore erzielten: 2x Amar, 4x Paul, 4x Constantin, 4x Niklas und 2x Luisa

Online

66 Gäste und

0 FSV Mitglieder

sind gerade auf dieser Webseite.

Kabine 38 Fanshop

Du willst mehr erreichen?

Wir suchen genau Dich!!!

FSV Nachwuchstrainersuche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok