1.Männer Mannschaftskader 2016 17Sömmerda begann furios - vorallem Tim Müller zeigte sich zu Anfang in blendender Verfassung, zog in die Spitze und verfehlte das Arterner Tor nur um Haaresbreite (2 Minute).    Das sollte das Signal für eine gute Sömmerdaer Druckphase sein, sie ließen den Ball ordentlich rotieren, so dass Artern wenig Nennenswertes zustande bringen konnte. 

Wie Phönix aus der Asche startete Eric Hildebrandt in der 15.Min in einen Schnittstellenpass der Arterner Offensivabteilung und vollendete unbedrängt zur 1:0 Führung für die Gäste aus Artern.

Sömmerda ließ sich davon jedoch wenig beeindrucken, aktivierte ihre schnelle Flügelzange mit Anthony Thurm über links kommend mit einem scharfen Querpass auf Jonas Watzke, der seinerseits auf den vollkommen freistehenden Tim Müller durchsteckte und so in die freie linke Torecke einnetzen konnte. In der Folge gelang es den Gästen im Mittelfeld zumindest Gleichwertigkeit herzustellen. Begünstigt wurde dieser Fakt durch mangelde Konzentration und zu schwerfällig angelegtes Umkehrspiel auf Sömmerdaer Seite.

Zwei Aktionen gilt es festzuhalten, auf Seiten der Gäste scheiterte Alexandro Franke am gut reagierenden Torhüter Brunner und im Gegenzug schoss Stoßstürmer Tim Müller das Leder über das Gästegehäuse.

Im zweiten Abschnitt bot sich Artern gleich zu Beginn eine Riesenchance mit David Krauspe, der jedoch nach scharfer Eingabe frei vorm Tor scheiterte. Sömmerdas Druck nahm zu. Im Mittelfeld setzten die Hausherren mehr und mehr Akzente. Dies führte u.a. zu einem Foulspiel an dem immer agilen Martin Fritsche, der durch eine sehr schnelle Freistoßausführung die Sömmerdaer Führung makieren konnte.

11

Im ersten Heimspiel der neuen Saison 2017/18 empfingen die Sömmerdaer Wölfe Blau - Weiss Westerengeln. Da beide Vertretungen nicht optimal in den Wettkampfbetrieb gestartet sind, hatten sie sich Einiges vorgenommen. Die Platzherren liessen sich daher nicht lange bitten und setzten mit Zeiße und Klingenhöfer erste Achtungszeichen. Sömmerdas beste Phase wurde durch einen sehenswerten Treffer von Klingenhöfer nach sieben Minuten markiert, der einen mustergültigen Pass von Mittelfeldmotor Sascha Horn aufnahm und eiskalt vollendete. 

Kabine 38 Fanshop

Online

28 Gäste und

0 FSV Mitglieder

sind gerade auf dieser Webseite.

Wir vom FSV App

FSV App Icon

Du willst immer auf dem Laufenden sein wenn etwas neues bei uns passiert, oder passiert ist?
Mit unserer App bist Du immer TOP Aktuell informiert. Bei neuen Nachrichten informiert sie Dich sofort per Ton.
Bei Google im Playstore und im Apple-Appstore, findet man sie unter dem Namen ,,FSV Sömmerda - Wir vom FSV''

FSV Männer App

App

Du willst immer über die neuesten Aktivitäten und Vorhaben der FSV Sömmerda-Männer informiert sein? Für alle die ein iPhone besitzen haben wir auch eine schöne App. Jeder Eintrag der von uns im Facebook online gestellt wird, wird direkt auf Ihr iPhone gepusht. Klicken Sie auf die Grafik um in den Appstore zu gelangen.

Wir suchen genau Dich!!!

FSV Nachwuchstrainersuche

FSV YouTube-Kanal

YOUTUBEKANAL